✨ Erste Anlage nimmt Fahrt auf: Erfolgreiche Kollaudierung der Albonabahn I in Stuben ✨

✨ Erste Anlage nimmt Fahrt auf: Erfolgreiche Kollaudierung der Albonabahn I in Stuben ✨

Wir freuen uns, verkünden zu dürfen, dass die 8 EUB Albonabahn I in Stuben erfolgreich durch das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) abgenommen wurde und ab 01.12.2023 ihren Betrieb aufnehmen wird! Die neue 8er-Einseilumlaufbahn ist nicht nur ein Symbol für Innovation, sondern unterstreicht unsere Expertise in der Gestaltung und Umsetzung anspruchsvoller Seilbahnprojekte.

Unser Team bei Melzer & Hopfner ist stolz darauf, eine entscheidende Rolle bei der hochbautechnischen Gestaltung und Planung der Tal- und Bergstationsgebäude, Behördenkoordination sowie der gestalterischen Oberleitung dieses Projekts übernommen zu haben. Die harmonische Integration in die Umgebung und die hochwertige Formgebung der Gebäude spiegeln unsere Vision von Natur und Technik im Einklang wider.

🚡 Ein herzliches Dankeschön geht an die Stubner Fremdenverkehrs-Gesellschaft m.b.H. für das Vertrauen und an die wesentlich beteiligten Firmen Swietelsky HTB, Doppelmayr Seilbahnen GmbH und CWA für die hervorragende Zusammenarbeit bei diesem Projekt. Gemeinsam haben wir den Weg für eine moderne und effiziente Seilbahn geebnet.

🏔️ Das Skigebiet Albona/Valfagehr in Stuben am Arlberg ist ein Paradies für Skibegeisterte und Free-Ride-Enthusiasten. Die Albonabahn I ist ein bedeutender Schritt, um dieses Gebiet weiterhin als führende Ski-Destination zu etablieren.

🌐 Erfahren Sie mehr über unsere Projekte:
Interessieren Sie sich für weitere spannende Projekte und unsere umfassenden Leistungen? Besuchen Sie unsere Website und erkunden Sie, wie wir durch Innovation und Expertise wegweisende Projekte realisieren!