✨ Zweite erfolgreiche Kollaudierung in zwei Tagen: Neue 8SBK Limbergbahn in Saalbach darf Betrieb aufnehmen! ✨

✨ Zweite erfolgreiche Kollaudierung in zwei Tagen: Neue 8SBK Limbergbahn in Saalbach darf Betrieb aufnehmen! ✨

Mit rund 270 Abfahrtskilometern ist der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn eines der größten und attraktivsten Schigebiete Österreichs. Nach 29 Jahren und weit über 15 Millionen beförderten Gästen geht der Limberg 4er in den Ruhestand. Ersetzt wird er durch eine moderne 8er Sesselbahn, deren erfolgreiche Bauabnahme wir heute bekannt geben dürfen. Die neue 8SBK Limbergbahn in Saalbach ist bereits das zweite von Melzer & Hopfner betreute und geplante Projekt, welches dieses Jahr ihrer Bestimmung übergeben wird.

Unsere Expertise zeigte sich durch die maßgebliche Arbeit an diesem Projekt, die von der sorgfältigen Erstellung verschiedener Varianten, der seilbahntechnischen Planung bis hin zur hochbautechnischen Gestaltung und Ausführungsplanung samt der dazugehörenden Ausschreibung und reibungslosen Behördenkoordination inkl. Oberbauleitung reichte. Diese ganzheitliche Herangehensweise spiegelte sich in der erfolgreichen Zusammenarbeit mit den maßgeblich beteiligten Firmen Doppelmayr, Frey, Fatzer, Empl, Oberrater, HTB und zahlreichen weiteren Professionisten wider.

Der größte Dank gilt den Saalbacher Bergbahnen die seit Jahrzehnten auf das KnowHow von Melzer & Hopfner vertrauen. In dieser Konstellation und der gewohnten Zusammensetzung des Projektteams konnte somit wieder ein einzigartiges Projekt in einer sensationellen Zusammenarbeit errichtet werden – besten Dank dafür!

🌿 Wir bringen Natur und Technik in Einklang.
Die neue 8er Sesselbahn bringt nicht nur eine erhöhte Förderkapazität und Komfort auf die sonnige Seite des Schattbergs, sondern zeigt auch das Engagement für Nachhaltigkeit. Denn eine großzügige PV-Anlage an der Talstation liefert grünen Eigenstrom, während die Wärmepumpe mit Tiefensonden die Heizenergie für die Talstation bereitstellt.

Neben der reinen Seilbahntechnik beherbergt das Infrastrukturgebäude in der Talstation zahlreiche top ausgestattete Stellplätze für Pistengeräte und die dazu erforderlichen Räumlichkeiten für Lager, Service und Technik.

🚵‍♂️ Vielseitiges Bergerlebnis.
Die Limbergbahn ist nicht nur ein reines Wintersport-Feature. Für die zukünftig möglich angedachte Integration der Anlage in den Bikestreckenverbund, können bis zu 5 Downhillbikes pro Sessel transportiert werden und unterstreicht damit unsere Vision einer Ganzjahresbahn.

Lassen Sie sich von unserem Engagement für wegweisende Projekte inspirieren.

Wir freuen uns darauf, Sie auf unserem Weg zu nachhaltigen und innovativen Lösungen für die Zukunft zu begleiten!